Jugendabteilung

Aktuelle Infos:

Daten und Fakten:

Wir bestehen zur Zeit aus ca. 24 Jugendlichen, diese verteilen sich auf nachfolgende Altersklassen:

A – Jugend – 15-18 Jahre
B – Jugend – 10 -14 Jahre
C – Jugend –      – 9 Jahre

Unser Training findet jeden Montag und Donnerstag von – 17:00 bis 19:00 Uhr in der FUN FABRIK „Cosmos Bowling“ in Wiesbaden statt

Die BVM Jugendlichen werden je nach Leistung und Interesse in den verschieden Mannschaften des BV Mainz eingesetzt. Im Abstand von ca. 2-4 Wochen finden immer Sonntags in der Zeit von 10:00 – ca. 16:30 Uhr die Liga-Wettkämpfe statt. Diese Liga beginnt immer im September und endet im März / April des nächsten Jahres insgesamt sind es 9 Ligastarts die Monate Dezember und Januar sind meistens Spielfrei.

Wir sind ständig auf der Suche nach Nachwuchs, deshalb hier noch ein Paar allgemeine Infos:

Kosten:
Jahresbeitrag für Jugendliche bis 18 Jahre:                42,00€
DKB Zuschlag (Spielerpass / Passbild erforderlich)
für Jugendliche bis 18 Jahre:                                       10,00€

Training:
Spiel / Bahngebühr                                                      5,00€ / Trainingstag

Den Bowlingsport kann man in grundsätzlich in zwei Bereiche teilen;
zum einen in den Freizeitsport zum anderen in den Leistungsport.

Folgende Fähigkeiten sind im Bowlingsport besonders wichtig;
hohes Maß an Konzentration, gute Koordinationsfähigkeit insbesondere zwischen Arm und Bein gute Kondition (deshalb sollte man einen Ausgleichsport  betreiben, z.B. Fahrradfahren oder Schwimmen) auch theoretische Kenntnisse sind wichtig

Sollten diese Fähigkeiten noch nicht ausgeprägt sein, kannst Du diese im Laufe der Zeit erlernen bzw. vorhandenen Fähigkeiten stärken.  Du wirst feststellen, dass Du auch teamfähig und ehrgeizig sein musst, alles in allem es wird nie langweilig.

Zu gegebener Zeit solltest Du dir Gedanken machen, ob du diesen Sport als Freizeitsport oder als Leistungssport betreiben möchtest, denn wenn Du Bowling als Leistungssport betreiben möchtest, dann sind einige Gespräche auch mit deinen Eltern nötig.

Material und Ausrüstung:
Zu Beginn sind die Leihschuhe und Hausbälle der Bowlinganlage ausreichend, über eine spätere Anschaffung der Grundausstattung sollte man sich zu gegebener Zeit unterhalten, Bowlingbälle sind auch gebraucht erhältlich die alten Bohrungen können in einem Proshop dann gefüllt werden.